Die 7 goldenen Regeln einer Partnerschaft:

 

1. Bleibe treu 

 

Unterschätze nicht den DNA Austausch, den andere Personen in eine Beziehung bringen.                                                                                                                  DNA ist Information .                                                                                                  Austausch bedeutet: viele Informationen ( auch die, die Du nicht gerufen hast ) kommen zu Dir.                                                                                                        Du und Dein Partner seid dann nicht mehr zu zweit, sondern viele sind unter und mit Euch.

 

Sei leidenschaftlich mit Deinem Partner und nicht mit jemand anders.

 

Schenke Deinem Partner leidenschaftliche und aufrichtige Hingabe.

 

2.  Gebt Euch gegenseitig das Gefühl beim anderen erwünscht / willkommen zu sein.

 

3. Respektiere Deinen Partner.

 

Höre mit der Sucht auf, den anderen zu beschimpfen, klein zu machen, anzuschreien,zu erniedrigen oder zu demütigen.

Dies dient nur dunklen Astral Ebenen.                                                                            Wertschätze Deinen Partner. Sieh´ das Gute in ihm und das Gute wird sich vermehren.  

                                                                                                                                        Halte die Stimme der Unliebe in Dir klein, denn sonst wird sich die Unliebe von Dir angezogen fühlen.

 

4. Flirte nicht mit anderen, sondern mit Deinem Partner

 

Mit Fremdflirten verletzt Du Deinen Partner und wendest dich energetisch von ihm ab.                                                                                                                             Wer fremdflirtet sendet die Botschaft:

 

·      Ich bin nicht bei Dir

·      Ich suche unbewusst oder bewusst nach etwas Besserem

·      Ich kann mich nicht einlassen

·      Ich bin in der Beziehung zu Dir nicht präsent

·      Ich verlasse Dich, wenn mir etwas nicht gefällt oder etwas Besseres                kommt.

·      Es geht nicht um Dich, nicht um uns, sondern um mein Ego, meine                Bestätigung.

·      Du kannst nicht auf mich zählen

 

Fremdflirter haben in der Regel ein sehr schwaches Selbstbewusstsein, sie benutzen andere Menschen um ihr Ego und mangelndes Selbstbewusstsein aufzubessern, anstatt sich mit der eigenen Problematik zu befassen ( Gefühle der Minderwertigkeit ).

 

5.  Nehmt Euch Zeit für einander

 

Wenn Du diese Erde verlässt ( und eines Tages wirst Du sie verlassen ) kannst Du nur 1 lichtvolle Energie mitnehmen, ( allen Besitz musst Du zurücklassen ): LIEBE.

 

Deshalb ist es eine gute ``Anlage´´ Zeit in die Liebe zu investieren.

 

Wer nicht liebt, hat nicht gelebt.

 

6.  Richtet Euch gemeinsam auf hohe Herzfrequenzen aus - vertraut einander

 

Um tiefes, seelisches Vertrauen zu empfinden, benötigst Du die Punkte  1-5.

 

Erst dann kannst Du gemeinsam mit deinem Partner Deine Herzfrequenz erhöhen. Sonst kannst Du nur alleine Deine Herzfrequenz erhöhen - was zur Distanz führt.

 

Es ist gut, gemeinsam die Herzfrequenz zu erhöhen, indem man sich die gegenseitige Liebe bestätigt, sich vertraut und sich mit spirituellen Methoden und Praktiken befasst, die die Herzfrequenz erhöhen.

Liebes Beziehungen sind  immer Herzfrequenz Beziehungen.

 

Über den tiefen Blick in die Augen Deines Partners stimmst Du Dich in seine Herzfrequenz ein.

Über die Augen erreichst Du die Seele.                                                                          Höre der Botschaft seiner/ihrer Seele zu und sende ihm/ihr Liebe durch die Kraft Deiner Augen.

 

Du darfst die Seelenkraft Deiner Augen nach dem Tod mitnehmen.

 

Es geht nicht um schöne Augen, sondern um die Energie, die in den Augen enthalten ist.

 

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. ( Jesus der Christus - (Joh 8,12) )

Jesus bestätigt damit, dass die Finsternis ( dunkle Astral Ebenen ) existiert und weist den Weg heraus: Liebe

Wer mit dunklen Astral Ebenen verbunden ist, wird von diesen angezogen.                                                               

Dies gilt besonders für dunkle Sexualpraktiken ( sex. Missbrauch ,ganz besonders verwerflich sex. Missbrauch an Kindern, S/M, Fetisch, Promiskuität , etc. ).                                                                                                                                                      Wer dunkle Sexualtechniken praktiziert kann seine Herzfrequenz nicht erhöhen - es ist unmöglich.

Dunkle Astral Ebenen benutzen Sex, um sich in der DNA zu verbreiten.

 

Denn ich weiß, woher ich gekommen bin und wohin ich gehe…..(  Jesus der Christus  - Joh 8,14)

 

 

7.   Geh´vorwärts

 

Wenn Dich jemand verlässt oder stark verletzt, benutzt/ ausnutzt, betrügt, belügt, hintergeht  …… weine ihm/ihr  nicht hinterher .

 

Sage innerlich: Danke für die Botschaft und Gelegenheit mich neu auszurichten und meine Herzfrequenz zu erhöhen, um so einen Partner zu finden, dessen Herzfrequenz meiner Herzfrequenz entspricht.